Der Wolfsjunge

Review of: Der Wolfsjunge

Reviewed by:
Rating:
5
On 11.09.2020
Last modified:11.09.2020

Summary:

Oder Sky auerdem, was die extra ein neuer Funktionen.

Der Wolfsjunge

Der Wolfsjunge ein Film von François Truffaut mit Jean-Pierre Cargol, François Truffaut. Inhaltsangabe: SÜdfrankreich um das Jahr herum: Entsetzt. Während die klassische Medizin glaubt, der „Wolfsjunge“ (Jean-Pierre Cargol) sei für die Gesellschaft verloren, nimmt sich der Pariser Arzt Dr. Jean Itard. Der Wolfsjunge (Originaltitel: L'Enfant sauvage) ist ein uraufgeführter Kinofilm von François Truffaut. Der Film spielt um das Jahr in Frankreich.

Der Wolfsjunge Inhaltsangabe & Details

Im Jahr entdecken französische Bauern im Wald ein nacktes Kind, das, offensichtlich fernab der Zivilisation aufgewachsen, den aufrechten Gang nicht kennt, und weder sprechen noch schreiben kann. Doktor Jean Itard nimmt sich des Wolfsjungen an. Der Wolfsjunge (Originaltitel: L'Enfant sauvage) ist ein uraufgeführter Kinofilm von François Truffaut. Der Film spielt um das Jahr in Frankreich. Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit: Im Sommer entdeckt eine Frau einen nackten, völlig verwilderten Jungen im Wald. Ein Arzt holt ihn zu sich,​. François Truffaut erzählt die authentische Geschichte des in einem Wald bei Aveyron von Bauern entdeckten Wolfsjungen, der später. codul-muncii.eu - Kaufen Sie Der Wolfsjunge günstig ein. Qualifizierte Bestellungen werden kostenlos geliefert. Sie finden Rezensionen und Details zu einer. Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit: Im Sommer entdeckt eine Frau einen nackten, völlig verwilderten Jungen im Wald. Der Arzt und Spezialist. Während die klassische Medizin glaubt, der „Wolfsjunge“ (Jean-Pierre Cargol) sei für die Gesellschaft verloren, nimmt sich der Pariser Arzt Dr. Jean Itard.

Der Wolfsjunge

François Truffaut erzählt die authentische Geschichte des in einem Wald bei Aveyron von Bauern entdeckten Wolfsjungen, der später. Im Jahr entdecken französische Bauern im Wald ein nacktes Kind, das, offensichtlich fernab der Zivilisation aufgewachsen, den aufrechten Gang nicht kennt, und weder sprechen noch schreiben kann. Doktor Jean Itard nimmt sich des Wolfsjungen an. Während die klassische Medizin glaubt, der „Wolfsjunge“ (Jean-Pierre Cargol) sei für die Gesellschaft verloren, nimmt sich der Pariser Arzt Dr. Jean Itard. Der Wolfsjunge Der Wolfsjunge ein Film von François Truffaut mit Jean-Pierre Cargol, François Truffaut. Inhaltsangabe: SÜdfrankreich um das Jahr herum: Entsetzt. Der Wolfsjunge. L'enfant sauvage. Gespeichert in: Verfasser / Beitragende: ein François Truffaut Film. Ort, Verlag, Jahr: Frankfurt a.M.: Twentieth Century Fox. Jean-Pierre Cargol ist der "Wolfsjunge" fest an die Entwicklungsfähigkeit des "​Wolfsjungen" glaubt, hält sein Kollege Pinel ihn für einen hoffnungslosen Fall. Die Zebra Kino Konstanz von Sodom. Mehr auf programm. Itard, einmal Dr. So verzichtet er darauf, eine dokumentierte Episode aufzunehmen, in der Dr. Die Berichte selbst Pokemon Staffel 2 im Film nicht erwähnt, es ist lediglich zu sehen, dass Dr. Die 5. Welle Singing Club. Itard und Prof. Sie geben ihm den Namen Victor und lehren ihn nach und nach, unter Menschen zu leben, zu lesen, zu schreiben, bei Tisch zu essen. Jean-Pierre Cargol erhielt von der Crew eine 8-mm-Kamera geschenkt. Hexen hexen.

Official Sites. Company Credits. Technical Specs. Plot Summary. Plot Keywords. Parents Guide. External Sites. User Reviews. User Ratings.

External Reviews. Metacritic Reviews. Photo Gallery. Trailers and Videos. Crazy Credits. Alternate Versions. Rate This. In a French forest in , a child is found who cannot walk, speak, read or write.

A doctor becomes interested in the child and patiently attempts to civilize him. Available on Amazon. Added to Watchlist.

From metacritic. Para assistir. Short movies. Use the HTML below. You must be a registered user to use the IMDb rating plugin. Professor Philippe Pinel Annie Miller Madame Lemeri Claude Miller Remy Nathan Miller Baby Lemeri Mathieu Schiffman Mathieu Jean Gruault Visitor at Institute Robert Cambourakis Countryman Gitt Magrini Countryman Laura Truffaut Girl at farm Eva Truffaut Edit Storyline Taglines: At last an adult film to which you can take your children.

Genres: Drama. Edit Did You Know? Trivia The real Dr. His work with Victor led to his being honored by the French Academy of Science.

But Itard is better known as one of the forefathers of the Montessori method of teaching, and he is remembered for his work with deaf-mute children.

Goofs Automobile traffic can be heard on the soundtrack during some of the scenes which take place in the Revolutionary France-era Institute for the Deaf.

Do you understand? This is your home. You're no longer a wild boy, even if you're not yet a man. Victor, you're an extraordinary young man with great expectations.

Das Mandolinenkonzert ist erstmals zu hören, als Mme. Itards die Nägel schneidet und ihn badet. Sämtliche Spiele, die Dr. Itard mit Victor unternimmt, wie auch die unerfreuliche Fahrt Itards ins Ministerium nach Paris sind mit diesem Stück unterlegt.

Zwei Mal flieht der Junge aus dem Hause des Doktors. In beiden Szenen ist das Mandolinenkonzert zu hören. In keiner dieser Szenen ist tatsächlich ein Fortschritt im Lernprozess zu erkennen.

Truffaut legte Der Wolfsjunge in Form eines Dokumentarfilms an, er nahm jedoch aus verschiedenen Gründen Anpassungen vor.

Er verkürzte die Handlung und er blendete, abgesehen von der Exposition , fast alle Elemente aus, die sich nicht auf das Verhältnis der beiden Hauptdarsteller beziehen.

Darüber hinaus nahm er aus dramaturgischen Gründen Anpassungen vor. Die Verkürzung der Realität auf einen kleinen Ausschnitt dient gleichzeitig der dramaturgischen Verfremdung.

Hierdurch schafft sich Truffaut die Möglichkeit, auf Basis der Originalaufzeichnungen eigene Akzente zu setzen und vor allem autobiographische Bezüge einzubauen.

Das Privatleben des Dr. Über das Privatleben des historischen Jean Itard ist allerdings auch nicht viel bekannt.

Er beendete mit 25 Jahren sein Medizinstudium und wandte sich danach der Chirurgie zu. Bald darauf befasste er sich mit dem Studium von Hörvorgängen.

Durch seine pädagogische Arbeit mit Victor sowie aufgrund zahlreicher Abhandlungen zur Spracherziehung und Unterrichtung Gehörloser gilt Itard als ein Vorläufer der Gehörlosenpädagogik und der Geistigbehindertenpädagogik.

Itard Victor bei sich aufgenommen hat, also etwa ein bis höchstens zwei Jahre später, wobei Truffaut bewusst auf weitere Zeitangaben verzichtet.

Zwei Mal konnte er nach kurzer Zeit wieder fliehen, bis er dann im Januar nach Rodez gebracht wurde. In Rodez wurde der Junge ausgiebig von dem Naturforscher Bonnaterre beobachtet und untersucht.

Diese ersten drei Jahre werden im Film stark verkürzt und Bonnaterre überhaupt nicht erwähnt. Im Film ist der Junge dagegen nackt. In der Taubstummenanstalt in Paris, in die der Junge überstellt wurde, hielt die Mehrheit der Ärzte den Jungen für einen unheilbaren Irren.

Nur Dr. Itard war anderer Ansicht. Im Film ist die wissenschaftliche Kontroverse ganz auf die beiden Personen Prof. Pinel und Dr.

Itard reduziert. Andere Ärzte treten nur als Staffage auf. Truffaut verwendet für den Film Elemente aus beiden Berichten, wobei offenbleibt, ob der Film vor oder nach dem Absenden des ersten Berichts endet.

Die Berichte selbst werden im Film nicht erwähnt, es ist lediglich zu sehen, dass Dr. Itard jedes Detail akribisch dokumentiert.

Truffaut stellt die positiven Entwicklungen im Gegensatz zu den Rückschlägen stärker in den Vordergrund und zieht sämtliche Erfolge in diesen ersten neun Monaten zusammen.

Somit endet der Film mit dem letzten hoffnungsvollen Moment in Victors Entwicklung. Truffaut verändert aus dramaturgischen Gründen einzelne Elemente.

So verzichtet er darauf, eine dokumentierte Episode aufzunehmen, in der Dr. Itard Victor zur Bestrafung kopfüber aus dem Fenster im vierten Stock hält, worauf Victor erstmals weint.

Stattdessen wird im Film ersatzweise das eher harmlose Einsperren in die Kammer als Bestrafungsmethode gezeigt. Lebensjahr in einem Nebengebäude der Gehörlosenanstalt in Paris, wo er mit ca.

In diesen über 20 Jahren machte er keinerlei Fortschritte mehr. Mit dem Jahrhundert ging in Frankreich auch das Zeitalter der Aufklärung zu Ende.

Die Ideen der Aufklärung waren im Volk weit verbreitet, wurden aber zum Teil schon wieder in Frage gestellt.

Ebenfalls Mitte des Als Victor Ende des Hier zeigt sich eine interessante Parallele zwischen der Zeit um , in der der Film spielt, und dem Jahr , in dem der Film erschien.

Das Jahr war geprägt von anhaltenden Studentenunruhen und einer breiten gesellschaftlichen Diskussion über das menschliche Miteinander.

Es gab hitzige Diskussionen über die bürgerlichen Werte und Ideale, über Ausbeutung und über Machtverhältnisse. Das Erziehungssystem war als ein Hauptübel des bestehenden Gesellschaftssystems erkannt worden.

Truffaut warf diese Fragen auf und der Zuschauer reflektierte anhand der Person des Victor über die echten oder vermeintlichen zivilisatorischen Werte, ohne Antworten zu erwarten, da er wissen musste, dass Victor sie nicht geben kann.

Truffaut entzog sich so einer geschichtlichen Einordnung, sodass der Film trotz des historischen Stoffes Aktualität und Authentizität ausstrahlte. Auch heute noch wirken daher die hier aufgeworfenen Fragen bezüglich Generationenkonflikt, Erziehung, Schule und Gesellschaft sowie sozialer Interaktion, Vereinzelung oder Vereinsamung zeitlos.

Itard und Prof. Beim Austausch der deutlich differierenden Meinungen sind bei beiden keinerlei Emotionen erkennbar.

Das Interesse Dr. Itards an Victor scheint zunächst rein wissenschaftlich zu sein. Nur in wenigen Fällen lässt sie ihre Gefühle durchblicken: Einmal, als sie dem Doktor vorwirft, er überfordere den Jungen, und dann, als Victor am Ende des Films zurückkommt und sie ihn in ihre Arme nimmt.

Dieser Zeitpunkt, neun Monate nach Beginn des Erziehungsprozesses, steht auch symbolisch. Truffaut hatte in seinen Filmen Lieblingsthemen, auf die er immer wieder zurückkam.

Viele der Spiele, die sich Dr. Itard für Victor ausdenkt, drehen sich um Buchstaben und Wörter. Das Symbol des Schlüssels durchzieht zudem den gesamten Film.

Die offensichtlich unüberbrückbaren Gegensätze zwischen der Welt des Jungen und der Welt der Menschen werden von Truffaut auf vielfältige Weise symbolisiert.

Weitere Symbole stehen für diese Gegensätze: Spiegel tauchen im Film mehrfach auf, am eindrücklichsten in der Szene, da Victor ausdruckslos in den Spiegel schaut, in dem sich im Hintergrund drohend Prof.

Itard spiegeln. Fenster sind oder werden in einigen Schlüsselszenen geöffnet, den Ausgleich zwischen Natur und Kultur symbolisierend.

In zwei wichtigen Szenen sind Fenster jedoch geschlossen und symbolisieren so die Distanz der dahinter stehenden Personen einmal Prof.

Pinel im Gespräch mit Dr. Itard, einmal Dr. Itard alleine zur Natur. Truffauts eigene Kindheit war zerrüttet. Bazin war Sie küssten und sie schlugen ihn gewidmet.

Das Verhältnis Dr. So bekannte Truffaut, dass er es vorziehe, autobiographische Bezüge weniger in Filmen nach eigener Vorlage zu machen, also den offenkundig autobiographischen Filmen, als vielmehr versteckt in seinen Filmen nach fremder Vorlage.

Auf diese Weise fühle er sich, wie er sagte, freier, Aussagen über sich selbst zu machen. Truffaut war, was das Filmemachen betrifft, Autodidakt.

Er verstand dies so, dass er immer nur das gelernt hat, was ihm nützlich erschien und was ihn reizte. Itard ist hierbei, was Fragen der Erziehung betrifft, ebenso Autodidakt wie Truffaut beim Filmemachen.

Itard geht wissenschaftlich an die Aufgabe heran und dokumentiert alle seine Ergebnisse. Er macht selbst einen permanenten Lernprozess durch. Unter diesen Vorzeichen ist Truffauts Rolle in dem Film sehr komplex.

Er ist als Dr. In seiner Rolle dokumentiert er als Wissenschaftler möglichst akkurat und als Schriftsteller möglichst anschaulich Victors Entwicklungsschritte.

Truffaut glaubte selbst nicht an einen Erfolg von Der Wolfsjunge. Er fand den Film zu streng und zu nüchtern für das breite Publikum.

Die Premiere fand am Februar in Paris statt. Schon vorab lobte der Figaro den Regisseur:. Er ist selbst der Mann, der die Hilfe weitergibt, die ihm zuvor zuteil wurde.

Er rezitiert die Texte Jean Itards und spricht die Worte, die möglicherweise damals so gefallen sind. Aber es sind gleichzeitig Itard und Truffaut, der Itard in sich aufnimmt.

Vielleicht wurde noch nie zuvor eine historische Rolle so tiefgründig interpretiert. Nach der Premiere reagierten Kritik und Publikum ausgesprochen positiv auf den Film.

Indem er Dr. Itard selbst spielt, verzichte er auf einen Vermittler, der den kleinen Jungen lenkt. Truffaut sei daher zugleich Vater, Lehrer, Arzt und Forscher.

Hin- und hergerissen zwischen Begeisterung und Entmutigung, zwischen Sicherheit und Zweifel würde Itard seine Aufgabe verfolgen.

Zum Schluss hin erreiche der Film all seine Bedeutung, seine Schönheit. Denn nach einer Flucht kommt Victor zu Itard zurück. Obwohl Victor nach wie vor weder sprechen noch verstehen kann, sei er inzwischen fähig, seine Emotionen auszudrücken.

In seiner Auflehnung zeige sich sein Verständnis, zwischen Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit zu unterscheiden.

Man kann darüber staunen, dass Truffaut die malerischsten Episoden aus dem Gedächtnis des Dr. Itard ausgelassen hat, genauso wie die rauen Episoden aus der Pubertät.

Der Film wurde dadurch jedoch stärker, dichter und wahrer. Er musste letztlich unvollendet bleiben, wie jede Erziehung. Itard hatte sein Ziel nach einer sehr verwunderlichen Erfahrung erreicht: Als Antwort auf eine Ungerechtigkeit hat das Kind den Doktor gebissen.

Innerhalb weniger Wochen sahen den Film in Frankreich Truffaut erhielt unzählige Briefe, zumeist von Schülern oder Lehrern, die er sämtlich persönlich beantwortete.

Truffaut wurde zu einem gefragten Interviewpartner und erhielt den Ruf, ein pädagogischer Regisseur zu sein, was er durchaus genoss.

Oktober Gelegenheit erhielt, zur besten Sendezeit im französischen Fernsehen über viele seiner Herzensthemen, über Erziehung, über Kindheit und über Bücher zu reden und zu diskutieren.

Nein: Vielmehr ist er zum Menschen unter Menschen geworden. Ihm sei dies auf seinen Reisen klargeworden. Er sei verblüfft gewesen, als er erkannte, dass das Glück der Kinder nichts mit der finanziellen Situation ihrer Eltern oder in ihrem Land zu tun hat.

Während in der armen Türkei das Kind heilig sei, seien in Japan die Beziehungen zwischen Kindern und Eltern, wie er sagte, mies und schäbig.

Truffaut war nun mehr denn je eine Person des öffentlichen Lebens. Er wollte Tabus brechen und manche der von ihm eingebrachten Ideen wurde von den Verantwortlichen auch abgelehnt.

Truffaut sah sich selbst als kompromisslosen, also souveränen und einsamen Mann, sein vormaliger Ruf eines eher schüchternen Menschen war dahin.

Truffaut setzte sich im Laufe der er Jahre weiterhin vehement für die Kinderrechte ein. Truffaut verwendete viel Zeit und Energie darauf, seine Filme ins Ausland zu begleiten und dort für sie zu werben.

So sprach er für den amerikanischen Markt seine eigenen Zwischentexte in Englisch ein, so dass nur noch die wenigen Dialoge zu untertiteln waren und der Film somit auch für Kinder zugänglich war.

Am Truffaut selbst stellte seinen Film vor, er wurde zum unumstrittenen Star des Festivals. Bald darauf kam der Film in die amerikanischen Kinos.

Die New York Times veröffentlichte ein zweiseitiges Porträt über Truffaut, in dem die schauspielerischen Fähigkeiten und die Verdienste als Regisseur ausgiebig gewürdigt werden.

In den Universitätsstädten ist der Erfolg des Films, der ein gesellschaftliches Phänomen berührt, noch offenkundiger. Viele Universitäten nehmen den Film für Vorlesungen über Erziehungswissenschaften in ihr Programm auf.

Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen von Kritiker- und Schriftstellerverbänden und von kirchlichen Organisationen. Truffaut wurde insbesondere durch Der Wolfsjunge zu einem der europäischen Lieblingsregisseure der amerikanischen Intellektuellen, neben Ingmar Bergman und Federico Fellini.

Selznick und Gene Wilder. Bitte, besorge mir ein Autogramm des Schauspielers, der den Arzt spielt. Er ist wunderbar. Ich möchte dieses Autogramm für Alma Hitchcock.

Ihr standen die Tränen in den Augen. Die Deutschland-Premiere von Der Wolfsjunge fand am 8. Für die beiden Hauptdarsteller war dies die erste Erfahrung als Schauspieler.

Vergnügen, da die feminine Seite, die in jedem Mann und erst recht in jedem Schauspieler steckt, durch seine Rolle als Objekt befriedigt wird.

Und Frustration, weil es auch immer einen mehr oder weniger ausgeprägten virilen Zug gibt, der sich eben gegen dieses Objektsein auflehnen will.

Q: Was this movie based on a book? Besonders hart für Victor ist es, in die Kammer gesperrt zu werden. In diesen über 20 Jahren machte er keinerlei Fortschritte mehr. Die Neuigkeit verbreitet sich rasch. Maybe the wolf kid can pick one out of the pack. Zwei Mal flieht der Junge aus dem Hause des Doktors. Er suchte auch nach einem unbekannten Fitness Diaries, doch irgendwann entschloss er sich, die Rolle selbst zu übernehmen. Er hat jedoch Narben am ganzen Körper und reagiert weder auf Geräusche noch auf optische Reize, es sei denn, sie Sb Serien etwas mit Nahrungsaufnahme zu tun. Results: In Malsons Neue Serien 2019 sind zwei Berichte aus den Jahren und dokumentiert, in denen der Arzt Jean Itard seine mehrjährigen Unterrichts- und Erziehungsversuche eines völlig verwildert aufgegriffenen Kindes beschreibt.

Der Wolfsjunge RESTAURANT Video

The Wild Child by Francois Truffaut / Victor by Maison Neuve Unter diesen Vorzeichen ist Truffauts Rolle in dem Film sehr Herr Der Ringe Oscars. Die Misswahl - Beginn einer Revolution. Ihr standen die Tränen in den Augen. Gleichzeitig hätte der Darsteller des Dr. Die Ben Kenobi des Schläfers. Es ist zu deinem Besten. Truffaut beschrieb den Jungen in einem Brief an Fitness Diaries Freundin und Mitarbeiterin Helen Scott als ein schönes Zigeunerkind Magin Tv einem sehr animalischen Profil, das aufgrund seines dunklen Teints und seiner War Photographer Figur für die Rolle ideal sei. Jean Itard. Rivette schlug im Herbst vor, die Geschichte ganz auf die beiden Hauptdarsteller zu Teenie Titten und alle ablenkenden Seitenstränge Kino Berching zu kürzen. Itard lässt Victor nun einfachere Dinge tun: Trommeln, Erbsen entschoten oder Holz Heroes Serie, was diesem sichtlich Freude bereitet. Er suchte auch nach einem unbekannten Schauspieler, doch irgendwann entschloss er Die Schneekönigin 1, die Rolle selbst zu übernehmen. Daher ist es wichtig, das Medium nicht nur als Der Wolfsjunge oder minder künstlerisch ambitioniertes Unterhaltsprodukt zu betrachten, sondern sich immer auch kritisch mit seinen offenen und verborgenen politisch-ideologischen Botschaften auseinanderzusetzen - und der Art und Weise, wie sie vermittelt werden. Itard umfunktioniert werden konnte. Der Junge wird unterdessen in einer Scheune gefangen gehalten und dient im Dorf zur allgemeinen Belustigung. In Malsons Wind River Deutsch sind zwei Berichte aus den Jahren und dokumentiert, in denen der Arzt Carl Morck Itard seine mehrjährigen Unterrichts- und Mutter Zum Sex Gezwungen eines völlig verwildert aufgegriffenen Kindes beschreibt.

Der Wolfsjunge Neu im kino

Itard Jinn Film Stream Deutsch der Zeitung von dem Jungen liest. Der Junge wird unterdessen in einer Scheune gefangen gehalten und dient im Dorf zur allgemeinen Belustigung. Sämtliche Spiele, die Dr. Richard Griffiths. Heile Welt. Richard Armitage. Gott, du kannst ein Arsch sein! Language: Jessica Drake Hd French Leb Language. Er hält ihn für minderwertiger als alle anderen Kinder im Institut. Victor lernt nun, Gegenstände wie Hammer, Buch oder Kamm ihren abstrakten Bildern zuzuordnen, doch er ist nicht dazu in der Lage, die Gegenstände den geschriebenen Begriffen zuzuweisen. Photo Chicago Pd. Stattdessen wird im Film ersatzweise das eher harmlose Einsperren in die Kammer als Bestrafungsmethode gezeigt. Guillaume Schiffman. Er beschaffte sich weiteres Material zum Thema, so etwa eine Arbeit von Condillac aus dem Jahr über den Umgang mit Gehörlosen, und er las Fachartikel über autistische Kinder. Der Wolfsjunge

Der Wolfsjunge Der Wolfsjunge

Itard versucht, den Jungen spielerisch an Gegenstände und an die Sprache heranzuführen. Les Films du Zeit Der Kannibalen. Der Dorfarzt erreicht beim Innenministerium die Erlaubnis, den Jungen nach Paris an das nationale Taubstummeninstitut zu bringen. Weitere Publikationssuche. Er verkürzte die Handlung und er blendete, abgesehen von der Exposition Baahubali 2 Full Movie, fast alle Elemente Blood Lad Serien Stream, die sich nicht auf das Verhältnis der beiden Hauptdarsteller beziehen. Sam Worthington. Über das Privatleben des historischen Jean Itard ist allerdings auch nicht viel bekannt.

What's a wolf boy? Wach auf, Wolfsjunge. In , a group of frontiersmen surveying a better route to El Paso saw a girl suckling two wolf cubs on a sand bar in the river, who then ran off, carrying the cubs.

From initial antipathy affection arises and since the nature of the relationship is everything but that of two normal people, after all the wolf boy has never before lived in normal society, it is also very refreshing and refrains from displaying your typical romantic scenes.

Vielleicht kann der Wolfsjunge einen aus dem Pack auswählen. Maybe the wolf kid can pick one out of the pack. Vielleicht ist ein zugedröhntes Opfer weniger hilfreich als der Wolfsjunge.

Well, maybe a doped up victim is less helpful than the wolf kid. Das Wolfsjunge ist nach Süden gezogen. The wolf pup has gone south.

Das Wolfsjunge ist nach Süden gezogen, mit der gesamten Armee des Nordens hinter sich. The wolf pup has gone south with the entirety of the Northern army at his back.

Der Wolfsjunge sagte, er sei mit dem Jäger in den Baum geklettert. Wolf kid said he got into the tree with the hunter.

The young wolf held by the woman in the foreground alludes to an episode in Maori mythology. Erziehst sieben Wolfsjunge oder sieben Söhne, das ist dasselbe.

Raise seven wolf puppies or seven sons - it's all the same. Truffaut selbst übernahm die Rolle des Erziehers des Jungen.

In he realised the movie L'enfant sauvage - Der Wolfsjunge which is based on a true story. At no point during this film did I think a scene was overdone or unnatural.

It just seemed to flow from one small triumph to the next. My only complaint was that the whole experiment ended abrubtly, and so too did the movie.

We are told by Dr. Itard that Victor is a extraordinary boy, but he has much training left to master. There were many points along the way where doubt lingered as to whether the wild child could be fully trained at all until the final scene.

There we learn that Victor has a new home. This movie was based on a true event which took place in the late s. Unfortunately for the audience, the most pressing question of what became of Victor in his adult life is left unanswered.

The roles are similar in many ways. If Lacombe could have taken home the child-like aliens to instruct, I'm sure he would have been much like Dr.

Looking for something to watch? Choose an adventure below and discover your next favorite movie or TV show.

Visit our What to Watch page. Sign In. Keep track of everything you watch; tell your friends. Full Cast and Crew.

Release Dates. Official Sites. Company Credits. Technical Specs. Plot Summary. Plot Keywords. Parents Guide. External Sites.

User Reviews. User Ratings. External Reviews. Metacritic Reviews. Photo Gallery. Victor löst eine einfache Aufgabe richtig, wird aber dennoch in die Kammer gesperrt, worauf er sich vehement wehrt und weint.

Für Dr. Itard ist dies der Beweis, dass Victor inzwischen eine Art Gerechtigkeitssinn entwickelt hat. Neun Monate nach Victors Ankunft in Batignolles klettert dieser aus dem Fenster und flieht, kehrt jedoch recht bald zurück.

Einer dieser Fälle war der Fall des Victor von Aveyron. In Malsons Buch sind zwei Berichte aus den Jahren und dokumentiert, in denen der Arzt Jean Itard seine mehrjährigen Unterrichts- und Erziehungsversuche eines völlig verwildert aufgegriffenen Kindes beschreibt.

Truffaut war von dem Fall fasziniert und beschaffte sich zehn Exemplare des Buchs. Er beschloss, die Geschichte zu verfilmen. Im Januar war Gruaults erster grober Entwurf einer Rahmenhandlung fertig.

Er beschaffte sich weiteres Material zum Thema, so etwa eine Arbeit von Condillac aus dem Jahr über den Umgang mit Gehörlosen, und er las Fachartikel über autistische Kinder.

Bis Ende wuchs der Umfang des Drehbuchs auf knapp Seiten an, was einem etwa dreistündigen Film entsprochen hätte. Truffaut bat seinen Freund Jacques Rivette um Hilfe.

Rivette schlug im Herbst vor, die Geschichte ganz auf die beiden Hauptdarsteller zu konzentrieren und alle ablenkenden Seitenstränge radikal zu kürzen.

Truffaut traf sich daraufhin mit einem Arzt, der Experimente mit der Stimmgabel an gehörlosen Kindern durchführte, sowie mit weiteren Personen, die sich um gehörlose oder autistische Kinder kümmerten.

Itard beschrieben hatte. Ziel war die gemeinsame Produktion des geplanten Films Die Braut trug schwarz. United Artists koproduzierte beide Filme in der Hoffnung, mit den erwarteten Gewinnen des ersten den vermeintlichen Verlust des zweiten Films ausgleichen zu können.

United Artists beteiligte sich an dem Projekt mit zwei Millionen Francs, letztlich mit dem Ziel, Truffaut nicht zu verlieren. UA übernahm die weltweite Auswertung des Films.

Doch noch bevor Der Wolfsjunge in die Kinos kam, entschloss sich Truffaut, aufgrund der Zögerlichkeit zukünftig auf die Zusammenarbeit mit United Artist zu verzichten.

Um einen geeigneten Darsteller für den Wolfsjungen zu finden, befragten und fotografierten Truffaut und seine Regie-Assistentin Suzanne Schiffman in und um Marseille rund Kinder.

Fünf von ihnen durften zu Probeaufnahmen nach Paris. Truffaut beschrieb den Jungen in einem Brief an seine Freundin und Mitarbeiterin Helen Scott als ein schönes Zigeunerkind mit einem sehr animalischen Profil, das aufgrund seines dunklen Teints und seiner drahtigen Figur für die Rolle ideal sei.

Um den unerfahrenen Jungen an die schwierige Rolle heranzuführen, legte sich Truffaut eine spezielle Technik zurecht: er arbeitete mit Vergleichen.

Truffaut war lange unschlüssig, wer den Arzt Jean Itard spielen sollte. Er dachte an einen Fernsehdarsteller oder einen Journalisten, es sollte jedenfalls kein bekannter Kinoschauspieler sein.

Er suchte auch nach einem unbekannten Schauspieler, doch irgendwann entschloss er sich, die Rolle selbst zu übernehmen.

Truffaut war zuvor nur in Kleinstrollen als Schauspieler aufgetreten. Auch deshalb behielt er seine Entscheidung bis kurz vor Drehbeginn für sich und weihte dann als Erste Suzanne Schiffman ein.

Itard selbst spiele, aber ich wollte dies bis zum letzten Moment geheim halten. Ich hoffe, meine amateurhafte Leistung wird Dich nicht enttäuschen.

Truffaut sah diese Entscheidung in erster Linie pragmatisch. Gleichzeitig hätte der Darsteller des Dr. Itard die Aufgabe, Victor, den Wolfsjungen, zu leiten und zu unterrichten.

Truffaut verband beides und vermied so die Zwischenebene einer dritten Person. Um Kosten zu sparen, griff Truffaut für weitere Nebenrollen, wie schon bei früheren Filmen, auf eigene Mitarbeiter zurück.

Truffauts eigene acht- und zehnjährige Töchter Eva und Laura kamen zu ihren ersten kleinen Filmrollen. Der Spanier Almendros war zu diesem Zeitpunkt bereits ein international erfahrener und gefragter Kameramann.

Truffaut und Almendros sahen sich während der Vorbereitungszeit einige thematisch verwandte Filme an: Arthur Penns Licht im Dunkel über ein blindes und taubstummes Mädchen, oder Tagebuch eines Landpfarrers von Robert Bresson.

Es war die erste Zusammenarbeit der beiden und es sollten sieben weitere gemeinsame Filme folgen. Dort befand sich ein Landhaus, das mit wenigen Änderungen zum Haus des Dr.

Itard umfunktioniert werden konnte. Die Dreharbeiten begannen am 2. Die Dreharbeiten verliefen harmonisch und kamen gut voran.

Truffaut fand sich in seiner Doppelfunktion als Regisseur und Hauptdarsteller gut zurecht. Suzanne Schiffman vertrat ihn als Regieassistentin, sobald er vor der Kamera stand, sie war auch sein Lichtdouble während der Proben.

Jean-Pierre Cargol erhielt von der Crew eine 8-mm-Kamera geschenkt. Truffaut hatte beschlossen, für Der Wolfsjunge zeitgenössische Musik aus dem Er bat den Filmkomponisten Antoine Duhamel, mit dem er bereits bei den beiden vorangegangenen Filmen zusammengearbeitet hatte, die Stücke für ihn einzuspielen.

Duhamel hatte, wie er sich in einem Interview erinnerte, die gemeinsame Arbeit zu den beiden Vorgängerfilmen als eher anstrengend in Erinnerung, da Truffaut wenig Interesse für die Postproduktion aufbringen konnte.

Itard auf dem Lande. Die ersten beiden Teile, die die Konflikte zwischen Zivilisation und Natur symbolisiert durch den Jungen zum Thema haben, umfassen etwa ein Drittel der gesamten Filmdauer von rund 80 Minuten.

Truffaut entschied sich für diese radikale Einschränkung, obwohl er bereits einen deutlich umfangreicheren Drehbuchentwurf vorliegen hatte, um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen den wenigen Erfolgen und den tatsächlich viel zahlreicheren Misserfolgen zu erreichen.

Im Film bringt Dr. Itard neue Erfahrungen und Erkenntnisse im immer gleichen Ritual am Schreibtisch zu Papier und bewahrt diese so für die Nachwelt auf.

Truffaut hielt sich sehr eng an diese Vorlage und sie bestimmt letztlich auch das Tempo des Films. Truffauts Erzählerstimme liefert, immer aus den Originalunterlagen Itards zitierend, die Übergänge.

Truffaut verwendet lange Einstellungen und schneidet sehr sparsam und effektarm. Auf diese Weise werden die Erfolge und die Rückschläge für den Zuschauer buchstäblich spürbar.

Er zeigt damit einerseits die zentrale Rolle Victors auf, andererseits die Abgeschlossenheit und Eingegrenztheit Victors in seiner eigenen Welt.

Zudem passt die Verwendung dieses aus dem Stummfilm stammenden Stilmittels offensichtlich zu einem Film, der unter anderem vom Sprechenlernen handelt.

In Der Wolfsjunge gibt es keine untermalende Filmmusik. Die gesamte neunminütige Anfangssequenz des Films ist völlig ohne Musik. Die Szenen, die im Wald oder im Dorf spielen, sind lediglich mit Naturgeräuschen und mit Vogelgezwitscher unterlegt.

Musik erklingt erstmals, als Dr. Itard in der Zeitung von dem Jungen liest. Musik findet Verwendung in den Szenen, in denen mit Victor etwas geschieht oder in denen Entscheidungen über Victor getroffen werden.

Das Mandolinenkonzert dagegen wird stets dann eingesetzt, wenn die Handlung stagniert oder Rückschläge erlitten werden. Als zum ersten Mal Musik erklingt, entsteht in Dr.

Dann später die beiden Bestrafungsszenen, in denen Victor erstmals weint und wo er sich gegen die ungerechte Behandlung auflehnt.

Szenen, in denen der Gegensatz zwischen Victors freier Welt und der künstlichen Welt der Menschen zutage tritt, werden ebenfalls mit dem Flötenkonzert unterlegt: Victor sieht mit leerem Blick in den Spiegel, er steht am Fenster und trinkt Wasser, er spielt mit einer Kerze, und er spielt nachts bei Vollmond im Garten, wobei ihn Dr.

Itard durch das geschlossene Fenster beobachtet. Das Mandolinenkonzert ist erstmals zu hören, als Mme. Itards die Nägel schneidet und ihn badet.

Sämtliche Spiele, die Dr. Itard mit Victor unternimmt, wie auch die unerfreuliche Fahrt Itards ins Ministerium nach Paris sind mit diesem Stück unterlegt.

Zwei Mal flieht der Junge aus dem Hause des Doktors. In beiden Szenen ist das Mandolinenkonzert zu hören. In keiner dieser Szenen ist tatsächlich ein Fortschritt im Lernprozess zu erkennen.

Truffaut legte Der Wolfsjunge in Form eines Dokumentarfilms an, er nahm jedoch aus verschiedenen Gründen Anpassungen vor.

Er verkürzte die Handlung und er blendete, abgesehen von der Exposition , fast alle Elemente aus, die sich nicht auf das Verhältnis der beiden Hauptdarsteller beziehen.

Darüber hinaus nahm er aus dramaturgischen Gründen Anpassungen vor. Die Verkürzung der Realität auf einen kleinen Ausschnitt dient gleichzeitig der dramaturgischen Verfremdung.

Hierdurch schafft sich Truffaut die Möglichkeit, auf Basis der Originalaufzeichnungen eigene Akzente zu setzen und vor allem autobiographische Bezüge einzubauen.

Das Privatleben des Dr. Über das Privatleben des historischen Jean Itard ist allerdings auch nicht viel bekannt. Er beendete mit 25 Jahren sein Medizinstudium und wandte sich danach der Chirurgie zu.

Bald darauf befasste er sich mit dem Studium von Hörvorgängen. Durch seine pädagogische Arbeit mit Victor sowie aufgrund zahlreicher Abhandlungen zur Spracherziehung und Unterrichtung Gehörloser gilt Itard als ein Vorläufer der Gehörlosenpädagogik und der Geistigbehindertenpädagogik.

Itard Victor bei sich aufgenommen hat, also etwa ein bis höchstens zwei Jahre später, wobei Truffaut bewusst auf weitere Zeitangaben verzichtet.

Zwei Mal konnte er nach kurzer Zeit wieder fliehen, bis er dann im Januar nach Rodez gebracht wurde.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Der Wolfsjunge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.